Aktuelles

Schneemann baun und Schneeballschlacht,Winter ist....

Den einen ärgert es, aber die Natur braucht den Winter und vor allem auch Schnee,denn Temperaturen unter Null kommen dem Boden besonders zugute,weil er wird dadurch lockerer wird. Das Ganze ist einfach zu erklären: Wenn Frost in den Boden eindringt, gefriert die Feuchtigkeit. Da Eis ein größeres Volumen als Wasser hat, werden größere Erdklumpen auseinander gesprengt - der Boden wird feinkrumiger, vorher verdichtete Stellen werden durchlässiger. Auch eine oberflächliche Schlammkruste, die sich bei lehmigen Böden nach langen Regenfällen bildet, wird durch den Frost aufgebrochen. Dadurch lassen sich die Felder im Frühjahr gut bearbeit. Außerdem auch vor dem Hintergrund der Mäuseplage der vergangenen Jahre wünschen sich die Landwirte einen kalten Winter.Und weshalb ist Schnee so wichtig?Die Schneeschicht verhindert, dass die Wärme aus tieferen Erdschichten nach oben gelangt und von der Oberfläche abstrahlt. Unter der Schneedecke können viele Pflanzen einen kalten Winter überstehen.Nun was wollen wir damit sagen....eigentlich nur, dass wir uns im Winter auch mal über die weiße Pracht freuen sollten...In diesem Sinne wünscht die Direktvermarktung in Sachsen Ihnen ein besinnliches Wochenende zum 3. Advent....

Weiterlesen …